„Ernährungsberatung und Ernährungsworkshops für Schmerzpatienten“

 

Gesunde Ernährung wirkt sich positiv im Krankheitsverlauf chronisch Kranker aus. Sich gesund zu Ernähren bedeutet auch immer ein Teil für die Entwicklung des Krankheitsprozesses und idealer weise für die Gesundung selbst zu übernehmen. Hierzu benötigen Patienten Informationen, Anleitung und auch Begleitung. Das Ernährungsberatungsangebot des Schmerz -und Palliativzentrums Leer bietet neben Einzelberatungsterminen auch Gruppenangebote, in denen neben der Theorie auch in der vorhandenen Schulungsküche das Erlernte praktisch umgesetzt werden kann.

 

Die Kursangebote sind individuell auf die jeweiligen Schmerzkrankheiten abgestimmt. Neben einem Basiskurs zur gesunden Ernährung gibt es daher spezifische Angebote zum Beispiel für Kopfschmerzpatienten, Rheumapatienten, Patienten mit Polyneuropathie bei Diabetes, Patienten mit Übergewicht, Patienten mit Osteoporose und Rückenschmerz und andere.

 

Die Einzelernährungsberatung umfasst 45 Minuten Einzelschulung. Der Diätplan wird individuell für die Patienten ausgearbeitet. Diese Vorarbeit anhand der Diagnosen dauert ca. 60 Minuten pro Patient.

 

Der Ernährungsworkshop umfasst 6 Einheiten von jeweils 60 Minuten Dauer.

Die Maximale Teilnehmerzahl umfasst 10 Personen.

 

 

Die Beratung und der Workshop findet in unserer 30 qm großen Schulungsküche in der Friesenstrasse 29, 26789 Leer statt. Schulungsküche

 

Die Kosten für die Einzelernährungsberatung belaufen sich auf  61,85€ zzgl. Material

( Lebensmittelumlage) je Teilnehmer.

Die Kosten für den Ernährungsworkshop belaufen sich auf 125,90 zzgl. Material.

( Lebensmittelumlage) je Teilnehmer.

 

Bis zum Jahr 2006 übernahmen die Ersatzkassen 80% - 100%, die IKK 50%,

und die Deutsche BKK 85%. Gerne stellen wir einen Antrag bei Ihrer Krankenkasse für Sie.

 

 

Um den Teilnehmern einen Erfahrungsaustausch zu ermöglichen und die gelernten Dinge umsetzten zu können, planen wir eine Kochgruppe für Interessierte zu gründen. Diese hat dann die Möglichkeit sich geregelt in unserer Schulungsküche zu treffen und erlerntes umzusetzen.